Fachgruppe Zahnmedizin

Frankfurt am Main e.V.

6. Semester Tipps

  • Es erwarten euch relativ hohe Kurskosten, ähnlich wie in der Vorklinik
  • Macht euch keine Sorgen bzgl. des Injektionskurses. Seid lieber froh darüber, dass ihr lernt, wie es richtig geht. Ihr müsst das ganze zu Beginn des 7.Semesters eh nochmal über euch ergehen lassen. Es gibt sicherlich angenehmeres, aber es ist nur gerecht, dass wir alle mal erfahren, wie sich unsere Patienten fühlen
  • Versucht gar nicht groß nach dem Physikum zu pausieren, sondern zieht das 6. Semester voll durch, damit ihr gut hinterherkommt und vorbereitet seid für eventuelle Abfragen
  • Für die extrahierten Zähne müsst ihr in Frankfurt und Umgebung herumreisen. Dazu bekommt ihr eine Liste ausgehändigt. Erledigt das schnell, damit ihr auch schnell mit den Arbeiten an den “echten” Zähnen loslegen könnt.
  • Ihr habt viele Testate abzuhaken. Daher müsst ihr immer konzentriert arbeiten, um nachher nicht hinterher zu liegen.
  • Ihr dürft auch außerhalb eurer Kurszeiten im Phantomraum arbeiten. Nutzt die Zeit, um später nicht in Hektik zu geraten.
  • Unterschätzt das “Instrumententestat” nicht. Ihr solltet auch dafür gut vorbereitet sein
  • Versucht im 9.Semester mal überall assistiert zu haben (auch bei Inlay-Behandlungen). Erledigt auch PA-Assistenzen, wobei ihr hier besonders bei den UPT Patienten (unterstützende Parodontitistherapie) und den FMD Patienten (Full-Mouth-Desinfection) sehr gebraucht werdet, da das 9.Semester dabei nicht ohne Assistenz arbeiten darf!
  • Schaut euch die “Inselschränke” im Behandlungspool gut an, damit ihr besser und schneller assistieren könnt.
  • Ihr könnt viel Geld sparen, wenn ihr euch mal die “Kopiervorlagen” aus der Bibliothek ausleiht.
  • Seid gewarnt vor sogenannten Rot-Testaten, die ihr für gewisse Mängel erhalten könntet.
  • Genießt den Vorteil des digitalen Röntgens im 6. Semester.
  • Ihr müsst nicht mehr lästig bei den Assistenten anstehen, sondern die Assistenten kommen zu euch an den Platz und schauen sich eure Präparationen an. Dafür solltet ihr immer einen aufgeräumten Platz haben.
  • Sollte jemand, was wir niemandem wünschen, das 6.Semester nicht auf Anhieb bestehen, so sollte er oder sie sich überlegen, ob es nicht sinnvoll wäre, den KFO-Kurs aus dem 7. Semester vorzuziehen – ist möglich.

Mehr Informationen zu den einzelnen Kursen und Prüfungen findet ihr auf den jeweiligen Homepages der einzelnen Abteilungen. Hierzu haben wir unter „Ansprechpartner“ die jeweiligen Personen für euch aufgelistet.

Bei Fragen könnt ihr natürlich auch uns kontaktieren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir hoffen euch eine kleine Hilfestellung gegeben zu haben.

 

schein   apobank   altschul web   aerztefinanz   fvdz   medilearn