Fachgruppe Zahnmedizin

Frankfurt am Main e.V.

4. Semester

Theorie

  • Kurs der technischen Propädeutik (TPK):
  • Nomenklatur und Topographie des Kauorgans
  • Zahnansprache und Zahnentwicklung
  • Hygiene
  • Abformmaterialien (Alginat)
  • Ergonomie am Arbeitsplatz
  • Befundaufnahme
  • Einführung in die Zahnersatzkunde
  • Kaumuskulatur und Kiefergelenk
  • Okklusion
  • Transferbogen
  • Grundlagen der Zahnpräparation
  • Grundlagen der biomechanischen Aufwachstechnik
  • Einführung in die Teilprothetik (Interimsversorgung)
  • Einführung in die Parodontologie, die konservierende Zahnheilkunde

Prüfungen

  • Praktische Prüfung
  • Schriftliche Prüfung
  • Werkstoffkunde I – Klausur

Tipps

  • Seid von Anfang an gewarnt, dass sehr hohe Kosten auf euch zukommen werden.
  • Ratsam ist es auf jeden Fall vor Beginn der Kurse in der Zahnklinik, wenn nicht sogar vor Beginn das Studiums, ein Praktikum bei einem Zahntechniker zu machen, damit ihr schon einmal abschätzen könnt, wie es um eure Feinmotorik und euer handwerkliches Geschick bestellt ist. Letztlich schadet ein Praktikum bei einem Zahnarzt auf jeden Fall nicht. Hier erhaltet ihr einen Vorgeschmack von dem, was euch nach dem Studium erwarten wird.
  • Ein “dickes Fell” hilft in diesem Teil eures Studiums garantiert! Wichtig ist, dass ihr als Semester Zusammenhalt und Kollegialität nach außen demonstriert.

Mehr Informationen zu den einzelnen Kursen und Prüfungen findet ihr auf den jeweiligen Homepages der einzelnen Abteilungen. Hierzu haben wir unter „Ansprechpartner“ die jeweiligen Personen für euch aufgelistet.

Bei Fragen könnt ihr natürlich auch uns kontaktieren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir hoffen euch eine kleine Hilfestellung gegeben zu haben.

 

schein   apobank   altschul web   aerztefinanz   fvdz   medilearn